pvc_html_bg

Prävention

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen in der Regel pro Jahr 80 % der Kosten für die Teilname an präventiven Maßnamen. (eine Maßnahme für Bewegungsförderung + eine Maßnahme für Entspannungsförderung)

Der Teilnehmer zahlt die Maßname zunächst und erhält nach Abschluss eine Teilnahmebescheinigung, die er mit der Quittung seiner Krankenkasse zur Kostenübernahme vorlegt.

Kurse

Aktuelles

Neue Kurse

Wirbelsäulengymnastik

Gelenkstabilisation GST

Herzsport